Geldern

Meppen- Papenburg- Emden –eine schöne Radtour der Gelderner LandFrauen

Fotos: LandFrauen Geldern

Meppen im Emsland war der Startpunkt der diesjährigen mehrtägigen Fahrradtour der Landfrauen des Bezirksverbandes Geldern. Coronabedingt starteten weniger Landfrauen als in anderen Jahren üblich in zwei Gruppen zu einer landschaftlich wunderschönen Reise.
Besichtigt wurde am ersten Tag der Bibelgarten in Twist. Am zweiten Tag starteten die Radlerinnen mit Gepäck entlang der Ems nach Papenburg. Am nächsten Tag wurde die Reise in Richtung Emden fortgesetzt und die Gruppe setzte ein Teilstück mit der Fähre von Petkum nach Emden über. Ein schönes Erlebnis war die Sicht auf ein riesiges Kreuzfahrtschiff in der Meyerwerft.

In Emden übernachtete die Gruppe dann mehrere Tage und unternahm schöne Touren, wobei das Highlight der Reise eine Tagestour zur Insel Borkum war. Bevor der Strand und die Promenade lockten, wurde die Insel erst vormittags mit dem Rad erkundet und von der Aussichtsdüne bewundert. Ein regnerischer Stadtrundgang in Emden mit anschließender Teezeremonie rundete das Programm ab.

Trotz einiger Regenschauern war die Stimmung der LandFrauen wie gewohnt immer bestens und eine wunderschöne Reise endete mit begeisterten Landfrauen wieder in Straelen.

Zurück