Geldern

Honigvielfalt bei den Gelderner LandFrauen auf der Landesgartenschau

Foto: LandFrauen Geldern

Foto: LandFrauen Geldern

Nachdem im Jahr 2018 die Bienenkampagne der Rheinischen LandFrauen gestartet war, fand nun am 12. September die Abschlussveranstaltung des dreijährigen Projektes auf der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort statt.

Ziel der Kampagne war es, über die Bedeutung der Bienen für Mensch und Natur und über die Schutzwürdigkeit der Bienen aufzuklären.

Jeder Bezirks-und Kreisverband aus dem Rheinland war am Aktionstag mit einem Stand zum Thema Bienen vertreten. Von Bienenhotels über bienenfreundliche Stauden bis zum Bestäuben unserer Kulturpflanzen gab es reichliche Informationen.

Beim Bezirksverband Geldern konnte man Honigsorten nach ihrer Farbe bestimmen und Hintergrundwissen über die Gewinnung der einzelnen Honigsorten bekommen. So erfuhr man beispielsweise ob Honig aus Honigtau oder Nektar stammt oder warum Honig fest wird bzw. flüssig bleibt.

Zurück