Aktiv  

auf  

dem  

Land!

AgrarBürokurs 2015 in Düren mit 22 Teilnehmerinnen erfolgreich abgeschlossen

22 Frauen aus landwirtschaftlichen Betrieben aus insgesamt 8 Kreisen besuchten den Agrar- Bürokurs 2015 in der Kreisstelle der Kreisstelle der Landwirtschaftskammer in Düren. In dieser 12-tägigen Seminarreihe wurden sie fit gemacht u.a. in Büroorganisation, Arbeiten mit den PC- Programmen Word und Excel, Wirtschafts-, Sozial- und Arbeitsrecht, Buchführung und Steuerrecht sowie Förderungs- und Verwaltungsaufgaben in der Landwirtschaft.

ABFF Absolventinnen 2015 aus Düren

ABFF Absolventinnen 2015 aus Düren

Doch was beeindruckte die AgrarBürofachfrauen am meisten? „Der Austausch zwischen Jung
und Alt, von den Erfahrungen der anderen lernen…“ war z.B. eine Aussage bei dem Evaluierungsgespräch
zum Abschluss. Die Teilnehmerinnen waren zwischen Anfang 20 und Anfang
60 und harmonierten untereinander in hervorragender Weise. „Warum habe ich das nicht
früher mitgemacht? Dann wäre mancher Fehler vermeidbar gewesen!“ So eine andere Teilnehmerin
vor allem auf die Seminarinhalte im Bereich Risikomanagement und Vorsorge bezogen.
„Für jede Frau, die in einen Betrieb einheiratet, ist dieser Kurs ein Muss!“ waren sich
die Teilnehmerinnen einig.


Die Zertifikate wurden von Monika Dahmen, Präsidiumsmitglied des Rheinischen LandFrauenverbandes
RhLV e.V. auf einem Hof einer Teilnehmerin in Wegberg überreicht. Ewald
Adams, Leiter der Kreisstellen Aachen-Düren-Euskirchen gratulierte den Absolventinnen
ebenfalls zur erfolgreichen Kursteilnahme.


Die frisch gebackenen AgrarBürofachfrauen überlegten denn auch, wie die Netzwerke, die
geknüpft wurden, erhalten bleiben und welche Treffen stattfinden könnten. Vielleicht bei
einem WiN-Kurs? Angestoßen wurde zumindest schon mal mit dem LKWiNJa, einem alkoholfreien
Cocktail, der von der Kursleiterin Maria Schäkel mit Hinweisen zum WiN-Programm
2015 unter dem Motto: „Wenn nicht jetzt – wann dann?“ vorgestellt wurde.


Im Januar 2016 starten weitere ABFF-Seminarreihen in Köln-Auweiler und in Viersen/
Straelen.

Weitere Infos erhalten Interessierte bei Maria Schäkel, Tel. 02421 5923-31,
Mail: Maria.Schaekel(at)lwk.nrw.de oder bei

Marie-Theres Schnause, Tel.: 0221-5340112
Mail: Marie-Theres.Schnause(at)lwk.nrw.de


Infos auch unter www.rheinische-landfrauen.de

Maria Schäkel, Kursleiterin in Düren

 
(