Kreisverband Wesel

Aus dem Verbandsleben

„Wa(h)re Dorffrauen" in Hamminkeln

Die Landfrauen Ortsverbände Wesel-Obrighoven-Lackhausen und Hamminkeln präsentieren „Wa(h)re Dorffrauen“ - Kabarett zum Alltagsleben auf dem Land.

Frauen haben es nicht leicht und Landfrauen erst recht nicht: Man muss denken wie ein Mann, sich geben wie eine Dame, aussehen wie ein junges Mädchen und arbeiten wie ein Pferd.
Die wa(h)ren Dorffrauen zeigen unter anderem, wie "frau" die Probleme des ländlichen Alltagslebens zwischen Gentechnik und Schwiegermüttern, zwischen Alterssicherung und Schwarzwälder Kirschtorte bewältigt. Die Gruppe besteht aus acht Frauen aus dem gesamten Kreisgebiet Warendorf und hat sich im September 2002 zusammen gefunden, um den Alltag niederzuschreiben und satirisch aufzuarbeiten.
Inhalte der Stücke sind aktuelle Themen von Frauen in Wirtschaft, Gesellschaft und Agrarpolitik. In Szene gesetzt werden die wa(h)ren Dorffrauen von Regisseurin Ute Liekenbrock aus Münster.

Am Sonntag, 29. Oktober 2017, können nun auch endlich Zuschauerinnen und Zuschauer die "Wa(h)ren Dorffrauen" kennenlernen.

Die Vorstellung findet im Bürgerhaus Hamminkeln, Marktsraße 17, statt und startet um 18:00 Uhr,

Einlass ist ab 17:30 Uhr.

Der Eintritt beträgt 15 Euro und beinhaltet ein Begrüßungsgetränk. Karten sind an der Abendkasse und im Vorverkauf erhältlich bei:
- Elke Schulte, Tel. 0281/82893
- Fahrradgeschäft Buschmann in Lackhausen
- Margret Nissing, Tel. 02852/94088.

 
(