Kreisverband Wesel

Aus dem Verbandsleben

Die LandFrauen Damm-Bricht fuhren nach Grubbenvorst und Horst (NL) und hatten einen kreativen Bastelabend

Die Fotos vom BAstelabend machte Ulrike Göderz

Die mitreisenden 40 Frauen wurden beim Pilzproduzenten Monaghan-Champignons in zwei Gruppen durch die Produktionsstätte geführt. Es wurden die verschiedenen Wachstumsstadien der Pilze erklärt, die Unterschiede der Pilzsorten und die Bedeutung der Pilzversuche in der Medizin zur Tumorbekämpfung. Nach dem Mittagessen im Pilzrestaurant folgte der zweite Teil des Tagesprogramms: Der Besuch der Spitzenmanufaktur in Horst, NL. Die ehemalige Fabrik beherbergt ein Museum, in dem Spitzen aus früherer Zeit ausgestellt sind, aber auch neue Exponate, die von Studenten der Hochschule gefertigt wurden. Eine Maschine, die Spitzen klöppelt, wurde vorgeführt. Immerhin arbeiten 150 ehrenamtliche Männer und Frauen in dieser alten Manufaktur, Hochachtung! Vor der Heimfahrt gab es noch Kaffee mit landestypischem Flan.

 

Anfang April fertigten die LandFrauen unter fachkundiger Anleitung frühlingshafte Dekorationen bei Blumen Stricker in Schermbeck an. Der Bastelabend verlief heiter mit Sekt und guter Laune

 
(